So richten Sie das perfekte Schreibbüro ein

von Extern

Schreiben kann eine schwierige Leidenschaft sein. Egal, ob Sie kreativ schreiben, analysieren und recherchieren oder für eine Schreibagentur arbeiten, das Schreiben kann nur dann auf einem guten Niveau erfolgen, wenn Sie die richtige Einstellung haben. Ihre Einstellung ist ausschlaggebend für Ihre Produktivität, die Sie an einem Tag erreichen. Ihre Einstellung kann auch beeinflussen, wie kreativ und inspiriert Sie sich fühlen, um Ihre täglichen Aufgaben zu schaffen.

Ihre Denkweise wird oft von vielen Dingen beeinflusst, von der Menge an Schlaf, die Sie in der Nacht zuvor hatten, bis hin zu dem, was Sie gegessen haben, aber hauptsächlich werden Ihre Gedanken durch Ihre Umgebung beeinflusst. Das perfekte Schreibbüro ist also unerlässlich. Im Folgenden stellen wir Ihnen vor, wie Sie Ihr eigenes Schreibbüro einrichten. 

#1 Schaffen Sie sich den richtigen Computer an

Wenn Ihnen Mobilität und einfaches Verstauen wichtig sind, ziehen Sie vielleicht einen Laptop oder ein All-in-One-Gerät in Betracht. Wenn Sie hingegen etwas Günstigeres, Anpassbares und weitaus Robusteres wollen, sollten Sie vielleicht über einen Desktop-PC nachdenken. Für welchen Sie sich entscheiden, hängt von Ihrem Lebensstil und dem verfügbaren Platz ab, aber auch davon, wer Zugang zu Ihrem Schreibbüro hat. Wenn Sie den für Sie perfekten Computer finden, werden Sie Ihre Schreibarbeiten schnell und effizient erledigen können.

Anzeige

#2 Stellen Sie sicher, dass Ihr Schreibbüro gut beleuchtet ist

Die Qualität Ihres Schreibens kann durch viele verschiedene Aspekte beeinflusst werden. Es hängt nicht nur von den Werkzeugen und Geräten ab, die Sie nutzen, z. B. Ihrem Computer, sondern auch von der Beleuchtung in Ihrem Raum. Wenn Sie den ganzen Tag auf den Bildschirm schauen, ermüden Ihre Augen sehr schnell. Gutes natürliches Licht kann dazu beitragen, dass sich Ihre Augen weniger angestrengt fühlen und nicht so schnell ermüden. Auf Dauer könnte dies außerdem verhindern, dass sich Ihre Augen schnell verschlechtern. 

#3 Sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeit

Eine Getränkestation kann Ihnen helfen, Ihren Kopf frisch zu halten. Das Gehirn arbeitet viel effizienter und schneller wenn es gut hydriert ist. Das bedeutet, dass Sie Ihre Konzentration und Ihre Schreibgeschwindigkeit deutlich steigern können, wenn Sie viel Wasser trinken. Wenn Sie lange Zeit sitzen, hilft Flüssigkeit außerdem Ihren Augen und Ihrem Kreislauf.

#4 Stellen Sie sicher, dass Ihr Schreibtisch gut organisiert ist

Wenn Sie nicht so viele Ablenkungen um sich herum haben und Ihr Arbeitsbereich gut organisiert ist, wird es Ihnen viel einfacher fallen, Ihren Gedankengang beizubehalten. Dadurch können Sie sich viel leichter fokussieren und die Konzentration für längere Zeit leichter aufrechterhalten. So sparen Sie langfristig außerdem wertvolle Zeit. Denn wenn Sie genau wissen, wo alles ist, müssen Sie nicht eine halbe Stunde damit verbringen, etwas zu suchen, wie z. B. einen Kugelschreiber, der sonst vielleicht leicht zu finden gewesen wäre. 

#5 Stellen Sie sicher, dass Ihre Quellen leicht zu finden sind

Alle Schreibenden brauchen Quellen. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass sich Ihre Bücher und Notizen an einem Ort befinden, an dem Sie sie sehen und auf sie zugreifen können, wann immer Sie das Gefühl haben, dass Sie sie brauchen. Dies kann auf einer Pinnwand, einer Diashow auf Ihrem Computer oder auch auf einem Notizblock sein. Es ist sehr wichtig, diese gut organisiert und leicht zugänglich aufzubewahren, da Sie sie unter Umständen schnell und unter Zeitdruck wiederfinden müssen. 

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus