Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
138

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Sommertraum in den USA

Von Redaktion

Die Sommerferien starten schon bald und für viele damit auch der Urlaub. Während die Einen die heiße Jahreszeit in der schönen Region rund um den Tegernsee genießen, zieht es die Anderen in die Ferne, um die Welt zu entdecken. Dabei ist eines der beliebtesten Fernreiseziele die USA. Kein Wunder, denn die USA sind an beeindruckender Vielfältigkeit kaum zu übertreffen. Egal, was man im Urlaub zu erleben wünscht, in Nordamerika findet man so gut wie alles. Das Land ist durch die überall gesprochene englische Sprache einfach zu bereisen.

Um einen reibungslosen Start in die wohlverdienten Ferien zu haben, ist es notwendig, sich vorab über die Einreisebestimmungen zu informieren. Denn ohne den Esta Antrag ausgefüllt zu haben, kann man als Deutscher nicht in die USA einreisen. Was auf den ersten Blick kompliziert scheint, ist tatsächlich einfach in der Abwicklung.

Die größte Herausforderung bei einer Reise in die USA ist dabei wahrscheinlich, sich zu entscheiden, was man in den USA sehen möchte. Denn es gibt unglaublich viele Möglichkeiten. Von Weltstädten bis zu einsamen Orten, von trockenem Gestein bis zu Regenwäldern und von hohen Bergen bis zu wunderschönen Strandabschnitten lässt das Land nichts vermissen.

Möchte man das besondere “Feeling” der us-amerikanische Städte spüren, ist der Big Apple New York einer der heißesten Reisetipps. Die Metropole beeindruckt mit ihren immens hohen Gebäuden, dem Trubel, den unzähligen Restaurant und Shops sowie den teilweise komplett unterschiedlichen Stadtteilen. Gleichzeitig entdeckt man viele Orte, die man wahrscheinlich aus Filmen und Büchern kennt.

Zu den beliebtesten Baderegionen zählen an der Ostküste Florida und an der Westküste Kalifornien. Florida überrascht mit seinen wunderschönen Strandabschnitten entlang der Küsten ebenso wie mit dem Sumpfgebiet der Everglades. Das Highlight für viele ist jedoch das angesagte Miami Beach. Im Westen gelten die Strände Kaliforniens als Paradies der Surfer. Gleichzeitig ist die Kultstadt San Francisco ebenso ein Erlebnis wie das weltberühmte Los Angeles. Eine Reise in dieses Gebiet bleibt definitiv in Erinnerung.

Für Natur- und Wanderliebhaber gibt es ebenso ein endloses Angebot an ganz besonderen Plätzen. Zu den Hotspots zählen hier unter anderem die Sierra Nevada in Kalifornien sowie der gesamte Bundesstaat Alaska mit seiner atemberaubenden Natur. Weiters ist das Gebiet der Rocky Mountains ein Tipp für Naturliebhaber ebenso wie der älteste Wanderweg der USA, der Long Trail, der von Massachussettes über 400km nach Kanada führt. Es ist in jedem Fall empfehlenswert, sich vorher umfassenden über das Wandergebiet, das Klima und die Bestimmungen von Nationalparks zu informieren.

Reisepass- & Visa – Check

Bevor das Abenteuer los geht, muss man sich um den Esta-Antrag zu kümmern, der vor der Abreise abgeschlossen und genehmigt sein muss. Diesen Antrag kann man unkompliziert und schnell online abwickeln. Wichtig dafür ist, einen elektronischen Reisepasses zu besitzen und der Reisepass muss mindestens bis Ende der Reise gültig ist. Sollte das nicht der Fall sein, kann am Passamt der jeweiligen Heimatgemeinde, wie zum Beispiel in der Stadt Tegernsee, einen neuen Pass ausstellen lassen. Sobald das Esta-Visum genehmigt ist, steht einem unvergesslichen Sommer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten nichts mehr im Weg.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme