Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
10

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Sommerurlaub in München – entspannte Atmosphäre und Großstadtflair

Von Extern

München ist eine Stadt, die für den Sommer gemacht ist. Wenn die Tage länger und wärmer werden, scheint das Leben dort sofort ruhiger und gemächlicher zu sein. Weniger Autos sind auf den Straßen. Wer kann, springt vor oder nach der Arbeit zur Erfrischung in die Isar. Touristen und Einheimische tummeln sich in den Biergärten. Die Metropole eignet sich perfekt für einen Abstecher am Wochenende – zu jeder Jahreszeit, im Sommer aber ganz besonders.

Von Tegernsee aus ist München äußerst schnell erreichbar. Mit dem Auto sind Sie in knapp einer Stunde dort, mit dem Zug dauert es kaum länger. Alternativ können Sie auch einen direkt in München einen Mietwagen ausleihen, mit dem Sie Touren durch die Stadt und in die Umgebung unternehmen. Der öffentliche Nahverkehr ist zwar gut ausgebaut, mit dem Auto erhalten Sie jedoch mehr Flexibilität und planerische Freiheit.

Attraktionen in München

In München gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken, bei denen sich eine Besichtigung lohnt. Im Sommer ist besonders der Englische Garten schön – ein beliebter Erholungsort für Münchener und Touristen. Dort kann man wunderbar über die weitläufigen, idyllischen Grünflächen spazieren, eine Brotzeit genießen und die Seele baumeln lassen. Am Eisbach, einer Ableitung der Isar, kann man im Sommer auch schwimmen.

Auf der sogenannten Eisbachwelle, die durch eine Stromschnelle und eine künstliche Steinstufe entsteht, finden sich sogar regelmäßig Surfer ein. Nach einem Tag draußen haben Sie garantiert Ihre Vitamin-D-Speicher aufgefüllt – und werden schlafen wie ein Baby. In der Nähe des Englischen Gartens befindet sich, fußläufig erreichbar, der Hofgarten. Hier lässt sich die Residenz München, die Bayerische Staatskanzlei und den Dianatempel besichtigen. Wer etwas mehr Zeit mitbringt und historisch interessiert ist, möchte vielleicht auch einen Ausflug zum Schloss Neuschwanstein unternehmen. Das malerische Märchenschloss ist etwa eineinhalb Stunden Autofahrt entfernt und auch mit dem Zug gut erreichbar.

Shopping und Nachtleben

Die Münchener Innenstadt eignet sich an heißen Tagen wunderbar für einen Stadtbummel. Ein besonders beliebtes Ziel dabei ist der Münchener Viktualienmarkt. Dabei handelt es sich um ein großes Marktgelände, auf dem Obst, Käse und andere Lebensmittel feilgeboten werden.

Der Viktualienmarkt befindet sich direkt in der Altstadt und findet seit 1807 täglich, außer an Sonntagen, statt. Ausgehfreudige finden am Abend ein aufregendes Nachtleben vor, in das sie sich stürzen können. Die meisten Bars und Clubs finden sich im Studentenviertel Maxvorstadt – dort herrscht eine gemütliche Atmosphäre, ganz frei von Schickimicki-Gehabe.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme