Sonne schuld an Unfall

von Nicole Posztos

In der Industriestraße stießen heute früh ein Motorradfahrer aus Holzkirchen und ein Autofahrer aus München zusammen. Schuld sei die tiefstehende Sonne gewesen, sagt der Münchner.

Gegen 08 Uhr wollte ein 49-jähriger Holzkirchner mit seinem Motorrad aus einem Firmengelände auf die Industriestraße einbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 55-jähriger Münchner die Industriestraße auswärts. Als der Motorradfahrer in die Straße einfuhr, wurde der Autofahrer nach eigener Aussage von der tiefstehenden Sonne geblendet, so dass er den Motorradfahrer nicht rechtzeitig erkannte.

Aufgrund der geringen Geschwindigkeiten der beiden Fahrzeuge fiel der Motorradfahrer beim Zusammenstoß mehr um, als dass er umgefahren wurde. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht am rechten Fuß. Der Schaden am Motorrad wird auf rund 1.500 Euro. Am beteiligten Auto auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus