Ehrenamtstag in Kreuth mit prominenten Gästen
Sozialpreis 2013: Und alle haben “gewonnen”

von Marlon

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit 2006 wird er vom Landkreis Miesbach verliehen: der Sozialpreis. Verdient hat ihn derjenige, der sich außergewöhnlich sozial im Landkreis engagiert. Normalerweise wurde der Preis in den vergangenen Jahren auf drei Preisträger aufgeteilt. Dabei müssen das nicht zwingend Personen sein. Auch Organisationen können ausgezeichnet werden. Doch heuer in Kreuth war alles anders.

Politprominenz am Tegernsee

Erstmals seit 2010 gab es am vergangenen Freitag statt der klassischen Verleihung einen ganzen Empfang. Der Grund war die Vielzahl ‒ ganze 40 ‒ an vorgeschlagenen Personen aus dem gesamten Landkreis. Um allen gleichermaßen Anerkennung zu schenken, wurden sie in die Naturkäserei eingeladen.

Anzeige

Neben den Preisträgern gab es noch weitere Gäste. Darunter der Landtagsabgeordnete Alexander Radwan und Ilse Aigner, Deutschlands Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Was die Beteiligten über die Veranstaltung sagen und was man erwarten darf, wenn Aigner ab September wahrscheinlich in den bayerischen Landtag zurückkehrt, erfahren Sie in unserem Videobericht.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus