Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
110

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Änderungen in Bad Wiessee

Sparkasse bekommt einen Mitbewohner

Von Laetitia Schwende

In den vergangenen Wochen machte ein Gerücht in Bad Wiessee die Runde: angeblich soll die Sparkasse aus dem Gebäude am Lindenplatz ausziehen. Wir haben nachgefragt – und tatsächlich steht eine Veränderung an.

Kleine Änderungen für die Sparkasse in Bad Wiessee

In Bad Wiessee stehen Neuerungen an. Angeblich soll die Sparkasse aus dem Gebäude am Lindenplatz ausziehen. Wie sich herausstellt, ist das allerdings falsch. Die Sparkasse bleibt der Ortsmitte erhalten. Allerdings wird es tatsächlich eine Veränderung geben. Denn die Sparkassenfiliale soll schon bald nicht mehr nur von der Sparkasse genutzt werden.

Aber wer zieht noch ein? Gerüchten zufolge soll sich wohl ein Arzt dort niederlassen. Die Sparkasse bleibe aber laut eigener Aussage weiterhin für Beratungen und Bargeldversorgung vor Ort. Weiter heißt es:

Aktuell sind wir mit dem zukünftigen Mieter tief in den Planungen des Gebäudes. Uns ist wichtig, mit der Neuplanung des Standortes Bad Wiessee die Infrastruktur der Gemeinde zu stärken.

Wie genau diese “Neuplanung” aussehen wird, wurde allerdings noch nicht verraten. Man wolle mit den Änderungen aber einen Mehrwehrt für die Gemeinde und den Landkreis schaffen und die Räumlichkeiten unter dem Aspekt der verantwortlichen und nachhaltigen Unternehmensführung nutzen.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme