Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ortsverband sagt CSU und Wiesseer Block den Kampf an

SPD will Alternative für Wiessee sein

Von Redaktion

Die SPD Bad Wiessee sagt der CSU und dem Wiesseer Block den Kampf an. Sie wollen zur Kommunalwahl eine klare Alternative bilden.

Robert Kühn wurde erneut zum Vorstand der SPD Bad Wiessee gewählt

Seit Anfang März hat der SPD Orstverein Bad Wiessee einen neuen Vorstand, damit die Weichen bis zur Kommunalwahl gestellt. Dazu der neue und alte Vorsitzende Robert Kühn:

Wir werden uns nun sowohl personell als auch thematisch klar aufstellen. Es muss CSU und Wiesseer Block klar werden, dass wir ihnen das Feld bei der nächsten Wahl nicht überlassen werden. Wir werden den Bürgerinnnen und Bürgern von Bad Wiessee eine klare Alternative sein.

Gewählt wurden: Robert Kühn Vorsitzender, Manfred Höppner stv. Vorsitzender, Benedikt Dörder Schriftführer, Rita Windfelder Kassier, Gudrun Putschögl und Karlotta Brietzke Beisitzerinnen.

Beim anschließenden Mitgliederempfang hat sich die Landtagskandidatin Verena Schmidt-Völlmecke den anwesenden Gästen und Mitgliedern vorgestellt. Es wurde klar, dass die beiden Landtagskandidaten Verena Schmidt-Völlmecke und Robert Kühn für eine moderne und junge SPD im Oberland stehen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme