Faschingskontrollen der Holzkirchner Polizei
Mit Speed und Hasch am Steuer

von Redaktion

Die Faschingskontrollen der hiesigen Polizei laufen. Nun haben Holzkirchner Beamte eine Kontrollstelle auf der B472 errichtet.

Am Freitagabend hat die Holzkirchner Autobahnpolizei Alkohol- und Drogenkontrollen auf der B472 durchgeführt. Kurz vor Mitternacht ging den Beamten ein 22-jähriger VW-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim ins Netz. Als sie die “Verkehrstüchtigkeit” des Mannes überprüften, ergab sich der Verdacht von Drogen. Ein noch vor Ort durchgeführter Urintest zeigte positiv auf THC und Amphetamine an.

Auch wenn der Mann zuvor noch jeglichen Konsum abstritt, gab er aufgrund der Beweislage zu, vor kurzem einen Joint und Speed konsumiert zu haben. Da der genaue Wirkstoffgehalt vor Ort nicht ermittelt werden konnte, wurde bei dem Mann in einem nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus