Sperrung der Georg-Hirth-Straße und des Oberachweges am 05.09.2012

von Redaktion

Mitteilung der Gemeinde Rottach-Egern:

Am Mittwoch, den 05.09.2012 wird, sofern es witterungsbedingt möglich ist, der letzte Bauabschnitt des Ausbaues Oberachweges fertiggsestellt. Um die dortige letzte Teerschicht, die sogenannte Deckschicht fachgerecht einbauen zu können, muss der Oberachweg komplett gesperrt werden.

Mit den Asphaltierungsarbeiten wird ab ca. 07 Uhr im Abschnitt von der Karl-Theodor-Straße begonnen und dann weiter Richtung Georg-Hirth-Straße gearbeitet. Da die Lebensdauer und Qualität dieser Schicht wesentlich vom ungestörten Auskühlen des Asphalts abhängt, wird der Teilbereich von der Karl-Theodor-Straße bis Färberweg von ca. 07 Uhr bis ca. 24 Uhr und der Teilbereich vom Färberweg bis zur Einmündung in die Georg-Hirth-Straße von ca. 11 Uhr bis ca. 06 Uhr des darauffolgenden Tages für den Verkehr gesamt gesperrt werden.

Im Zuge dieser Teerung wird die Georg-Hirth-Straße im Mündungsbereich des Oberachweges ebenso am 05.09.2012 in der Zeit von ca. 13 Uhr bis ca. 20 Uhr wegen der Asphaltierung der Deckschicht gesperrt. Hierfür wird eine Umleitung ausgeschildert. Fußgängern und Radfahrern wird ein jederzeitiges Durchkommen ermöglicht. Sollten auch diese Arbeiten wegen schlechter Witterung nicht durchgeführt werden können, so verschieben sie sich auf den nächsten Tag.

Anzeige

Alle Anlieger sowie die gesamte Bevölkerung wird um Verständnis gebeten.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus