Feuerwehr im Einsatz

Starke Rauchentwicklung in Rottach-Egern

Heute Nachmittag drang starker Rauch aus einem Blumengeschäft in Rottach-Egern. Die Feuerwehr rückte mit sieben Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften aus.

Die Feuerwehr Rottach-Egern gestern beim Einsatz in Rottach / Quelle: Andi Niedermaier

Heute Nachmittag, den 10.05.2020, gegen 14:40 Uhr kam es in einem Blumengeschäft in Rottach-Egern zu einer starken Rauchentwicklung. Wie die Wiesseer Polizei berichtet, war nach aktuellem Stand der Ermittlungen ein glimmender Mülleimer die Ursache für die Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr Rottach-Egern rückte zur Rauchbekämpfung mit sieben Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften aus. Auch war das Rote Kreuz mit drei Fahrzeugen vor Ort. Es waren keine Personen im Blumenladen, sodass niemand verletzt wurde. Es entstand nur ein geringer Sachschaden.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme