Start des Sylt-Tegernsee Charity-Walk

Von Redaktion

Regina Berger (li) und Anja Blancke machen sich am Sonntag auf den Weg

Start des Charity-Walk ist am Bräustüberl, Sonntag 02.05. um 08:30 Uhr. Da brechen die beiden Walkerinnen Anja Blancke und Regina Berger zu einer Aufwärmrunde um den See auf. Danach geht es zusammen mit dem Geschäftsführer der Tegernseer Tal Tourismuns GmbH ab in den Flieger in Richtung Sylt. Und von dort aus in 28 Etappen und 1.000 Kilometern zurück zum Tegernsee.

Zu Ihren Gründen für den vielbeachteten Lauf sagen Sie selber: „Wir wollen uns bewegen, damit wir etwas bewegen. Mit dem Projekt „Walken tut Gut(es)“ haben wir uns vorgenommen, vor unserem 40. Geburtstag etwas auf die Beine zu stellen – Schritt für Schritt – und das für Kinder, die in ihrem Leben nicht so viel Glück hatten wie wir. Zusammen haben wir in den vergangenen Jahren unzählige Kilometer mit Nordic Walking zurückgelegt. Die gemeinsamen Erlebnisse und der Sport haben uns immer wieder neue Energie und Lebensfreude gegeben. Dieses positive Gefühl der Bewegung auch für bedürftige Kinder zu ermöglichen liegt uns sehr am Herzen.“

Wieder zurückkommen möchten beide am 30. Mai. Ankunft wird in Gmund sein.

Weitere Infos auch unter http://www.sylt-tegernsee.de/


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme