Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Skiclub-Nachwuchs braucht Kohle

Statt Waldfest ein Adventskalender

Von Laetitia Schwende

Normalerweise sichern die Einnahmen der Waldfeste im Sommer die finanzielle Förderung der Skiclub-Jugend. Doch nach den Ausfällen der Walfeste in den letzten zwei Jahren sieht es finanziell schlecht aus. Ein Adventskalender soll nun helfen.

Stephanie Sennhofer (Christa Kinshofer Skizentrum Tegernseer Tal Sonnenbichl) und Christian Kausch (Geschäftsführer TTT) präsentieren gemeinsam den Adventskalender der Skivereine_ ©Der Tegernsee

Eine Advents-Aktion der Skivereine am Tegernsee soll das Nachwuchsprojekt „Ski alpin im Tegernseer Tal“ für die Saison 2021/2022 finanzieren. Aufgrund der Pandemie fanden nun schon zwei Jahre in Folge keine Waldfeste statt. Nicht nur schade für begeisterte Tracht- und Waldfestgeher, sondern auch ein echtes finanzielles Problem für die Vereine, denn die Einnahmen der Feste gewährleisten normalerweise die Nachwuchsförderung im Skisport.

Kalender mit zahlreichen attraktiven Preisen

Nun haben die Vereine gemeinsam nach einer alternativen Finanzierung gesucht und sich schließlich auf eine Aktion Adventskalender mit Verlosungen geeinigt. Ab Beginn der Adventszeit werden täglich zwölf hochwertige Preise verlost. Insgesamt gehen 288 Preise in einem Gesamtwert von 20.000 Euro an die Teilnehmer der Aktion.

Als einer der attraktiven Hauptpreise winken beispielsweise ein paar Skier der Marke Salomon. Die Skivereine, insbesondere im Namen der Kinder, bedanken sich herzlich bei allen Spendern, ganz besonders der Spielbank Bad Wiessee, als Hauptsponsor und der TTT, für die Unterstützung und Bewerbung des Kalenders.

Unterstützung für die Jugend

Geschäftsführer Christian Kausch gefiel die Idee von Anfang an, er kaufte den ersten Kalender gleich selbst, um den Skisport zu unterstützen. Wer sich ihm anschließen will, ist herzlich eingeladen den Kalender an allen Touristinformationen im Tal zum Preis von 10 Euro zu erwerben. Auch in vielen Einzelhandelsgeschäften ist der Kalender zu finden, oder kann unter sennhofer@christa-kinshofer-skizentrum.de bei Stephanie Sennhofer vorbestellt werden.

Die Verlosung findet im Rahmen der gesetzlichen Regelungen für Gewinnspiele statt. Die Nummern der Gewinner werden jeden Tag auf der Homepage des Christa-Kinshofer-Skizentrums veröffentlicht: www.christa-kinshofer-skizentrum.de. Die Preise stehen dann am Sonnenbichl am 08.12.21 von 15-18 Uhr,17.12.21 von 16-19 Uhr und am 29.12.21 von 13-16 Uhr zur Abholung bereit.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme