Baustelle dauert bis Juni
Stau-Kurve zwischen Wiessee und Kreuth

von Nina Häußinger

Eine Baustelle zwischen Wiessee und Kreuth sorgt derzeit für Stau auf der Westseite des Tegernsees. Das dürfte sich noch eine Weile ziehen.

Die Baustelle in Bad Wiessee dauert noch bis mindestens 8. Juni

Bad Wiessee – oder eher Kreuth – hat mal wieder eine Baustelle. Dort steht man morgens und abends in beide Richtungen ein wenig länger.

„Wir verlegen heuer, als Ersatz für ein defektes Mittelspannungskabel, in einem ersten Bauabschnitt ein neues Mittelspannungskabel im Gehweg zwischen Bergerweg und der Einfahrt zum Kieswerk am Ringsee“, erklärt der technische Leiter des E-Werks Frank Thinnes.

Bauarbeiten bis mindestens 8. Juni

Bis in die Woche vom 8. Juni werden die Arbeiten wohl noch dauern. Es handelt sich um eine Wanderbaustelle bis zur Straßeneinmündung „Am See“. Die Fahrbahn ist auf eine Spur verengt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Auch der Gehweg ist derzeit nur eingeschränkt nutzbar.

Werktags von 7.30 Uhr bis 19 Uhr werden sich alle Autofahrer also ein wenig gedulden müssen. An den Wochenenden herrscht dafür Ruhe und der Verkehr kann wohl beidseitig fließen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus