Kommenden Freitag in Tegernsee: Stefan Zinner live – selten so gelacht!

Von Redaktion

Stefan Zinner in seinem Element

Ergänzung vom 17. Januar:
Bereits im letzten April war Stefan Zinner am Tegernsee. Damals hatten wir ihn in der Winners Lounge im Wiesseer Casino miterleben dürfen. EIn Auftritt, der begeistert hat.

Aus dem Grund können wir Stefan Zinner und sein aktuelles Soloprogramm „Familiy Business“, welches er an diesem Freitag in Tegernsee im Ludwig-Thoma-Saal aufführt, auch uneingeschränkt empfehlen.

Die genauen Daten für den Auftritt sind:
21. Januar um 20 Uhr im Ludwig-Thoma-Saal in Tegernsee, Rosenstraße 5.
Karten gibt es bei der Tourist Information Tegernsee. Entweder vor Ort in der Hauptstr. 2 oder auch telefonisch unter der 08022-1801-62. Beziehungsweise online im WebShop auf www.tegernsee.de und allen München Ticket-Vorverkaufsstellen.

Ursprünglicher Artikel vom 24. April:
Wir haben es uns nicht nehmen lassen und waren gestern Abend noch in Bad Wiessee in der Spielbank und haben uns Stefan Zinner angeschaut. Rund 100 andere Zuschauer kamen auf die gleiche Idee. Die Winners Lounge war also gut gefüllt und annähernd ausverkauft. Und ganz ehrlich: Es hat sich wirklich gelohnt.  Zinner hat es fast durchgängig geschafft, bei jeder seiner Geschichten zuverlässig die Lacher auf seiner Seite zu haben. Geschichten, die wohl die meisten der Anwesenden aus eigener Erfahrung kennen: Zinner erklärt ausführlichst, was mit Windeln passiert, die seit Tagen im Küchenmülleimer liegen, welcher Vater ihm so richtig auf den Sack geht und warum er Elternstammtische auf den Tod nicht leiden kann.

Kurz und knapp: Selten so viel gelacht an einem Abend.

10% des Auftritts waren sehr gelungene Liedeinlagen - der Rest feinstes Kabarett
Improvisation und Schauspiel
Gefühlvoll kann er auch....
Ab und an schweifte er etwas ab
Ein Nickerchen muss auch mal vergönnt sein


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme