Miesbacher Polizei sucht Edeka-Kunden

Streit im Supermarkt eskaliert

Gestern Mittag kam es zu einem Streit zwischen einem Edeka-Mitarbeiter und einem Kunden. Der Grund: Eine Waage. Die Situation eskalierte.

Gestern kam es im Edeka in Schliersee in der Bahnhofsstraße gegen 13 Uhr zu einem Streit zwischen einem Mitarbeiter und einem Kunden.
Der Kunde (männlich, Anfang 20, zirka zwei Meter groß, schlank) soll sich über eine angeblich falsche Anzeige einer Gemüsewaage beschwert haben.

„Erklärungsversuche des Mitarbeiters führten zu einer längeren Diskussion, wobei der Kunde sich offenbar uneinsichtig und unzufrieden mit den Äußerungen des Angestellten gab“, beschreibt die Polizei Miesbach in einer Pressemitteilung.

Situation eskaliert

Schließlich soll der Mitarbeiter den Kunden aufgrund seines aggressiven Verhaltens gebeten haben den Supermarkt zu verlassen. Der Mann soll dann aber stattdessen mit seinem Handy ein Video vom weiteren Gesprächsverlauf gemacht haben. Die Polizei wurde gerufen. Noch bevor die Beamten vor Ort waren, machte sich der Kunde aus dem Staub.

Die Polizei Miesbach hat Ermittlungen wegen Hausfriedensbruchs und Verletzung der Vertraulichkeit des nicht öffentlich gesprochenen Wortes aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Miesbach zu melden (Tel.: 08025/299-0)

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme