Paar geht auf Paar los
Streit wegen Hunden am Spitzing eskaliert

von Redaktion

Gestern kam es spät abends am Spitzingsee zu einem Streit zwischen zwei Paaren. Sogar mit der Leine sollen die einen auf die anderen losgegangen sein.

Gestern Abend gegen 23 Uhr kam es zwischen zwei Pärchen auf Höhe des Seewegs 7 am Spitzingsee in der Nähe des Hotels Arabellapark zu einem Streit. Beide Pärchen waren mit ihren Hunden unterwegs. Das eine Paar, das gerade aus Kiel zu Besuch am Spitzingsee war, bat das andere Pärchen, ihren Hund anzuleinen, um einen Konflikt zwischen den Tieren zu vermeiden.

Die Reaktion hatten die beiden nicht erwartet. Die anderen zwei Spaziergänger, die wohl sichtlich alkoholisiert waren, drohten mit Schlägen und beschimpften das Paar. Außerdem sollen sie versucht haben, das Kieler Pärchen mit der Leine zu schlagen. Als diese dann die Polizei riefen, machten sich die Angreifer aus dem Staub – in südliche Richtung. Es soll sich dabei um eine Frau und einen Mann Anfang 20 gehandelt haben.

Verletzt wurde beim Streit niemand. Trotzdem sucht die Polizei nun nach dem Paar und ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Zeugen können sich bei der PI in Miesbach unter 08025/2990 melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus