Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Unwetterwarnung für Tegernseer Tal

Stufe Rot wegen starkem Regen

Von Redaktion

Es hört nicht auf zu regnen. Bis morgen mittag sollen bis zu 100 Liter Wasser pro Quadratmeter ins Tal prasseln. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Starkregen.

Beim Schumacherwehr in Gmund ist alles noch einigermaßen ruhig.
Regen, teils mit Gewitter – so lautet die Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes. 100 Liter Wasser pro Quadratmeter, so die Meteorologen, werden dabei bis morgen mittag im Bayerischen Oberland erwartet. „Das wäre schon sehr viel“, sagt der Schaftlacher Wetterfrosch Hans Wildermuth.

Immerhin lässt der stetige Dauerregen die Bäche ansteigen, sodass diese über die Ufer treten könnten. In über 1500 Meter Höhe ist für Dienstag Abend zudem Neuschnee vorausgesagt. Dieser wird zwar nicht das Tal erreichen, aber dafür sorgen, dass es vorübergehend wieder kälter wird.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme