Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1201

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Zweifel an Alkoholverbot als geeignete Maßnahme

BOB verstärkt Sicherheitspersonal

Sturzbetrunken in den Zug? Nach den Vorkommnissen mit angetrunkenen Fahrgästen prüft die Bayerische Oberlandbahn (BOB) ob und welche Maßnahmen nötig sind, damit sich die Fahrgäste auch zu Waldfest- und Wiesn-Zeiten sicher fühlen. Dafür wird nun das Sicherheitsaufgebot erhöht. Weiterlesen…

Zweifel an Alkoholverbot als geeignete Maßnahme

BOB verstärkt Sicherheitspersonal

Sturzbetrunken in den Zug? Nach den Vorkommnissen mit angetrunkenen Fahrgästen prüft die Bayerische Oberlandbahn (BOB) ob und welche Maßnahmen nötig sind, damit sich die Fahrgäste auch zu Waldfest- und Wiesn-Zeiten sicher fühlen. Dafür wird nun das Sicherheitsaufgebot erhöht. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Debatte um Alkoholverbot im Zug

BOB – Bahn ohne Bier

Nicht nur zur suffintensiven Wiesn- oder Waldfestzeit gibt es immer wieder Gruppen, die im Zug auffallen. Auch zum Holzkirchner Frühlingsfest greifen Jugendliche schon in der BOB zur Bierflasche und stimmen sich ein. In anderen öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Konsum verboten. Warum also kein Alkoholverbot in der BOB? Weiterlesen…

Eisstadion Holzkirchen: Alkoholverbot in der Praxis

Wie Ausnahmen gelebt werden

Seit Ende November gilt sie: die neue Benutzungsordnung für das Holzkirchner Eisstadion. Seitdem sind hier Alkohol und andere Rauschmittel streng verboten – zumindest auf dem Papier. Denn auf dem Eis gelten für viele andere Regeln. Seitdem steht der Eiswart zwischen den Stühlen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Alkoholverbot im Eisstadion - Gemeinderat will Ausnahmen

Trinkgelage beim Abendlauf verhindern

Für das Eisstadion Holzkirchen musste eine neue Benutzungsordnung festgelegt werden. Viel diskutiert wurde allerdings das vorgesehene Alkoholverbot. Damit sollen insbesondere die Trinkgelage von Jugendlichen am Freitagabend unterbunden werden. Doch mit einem grundsätzlichen Verbot könnte dem ESC Holzkirchen eine wichtige Einnahmequelle abhanden kommen. Weiterlesen…

Randale an Schwaighofanlage eskaliert

Tegernsee stellt Strafanzeige

Ergänzung vom 24. September / 15:49 Uhr Seit Mai 2011 besteht in der Tegernseer Schwaighofanlage in den Monaten von April bis Oktober zwischen 20 Uhr abends und 6 Uhr morgens ein Alkoholverbot. Damit sollen vor allem die Alkoholexzesse Jugendlicher verhindert werden, die den Kiesstrand als beliebten Treffpunkt benutzten. War das Verbot anfangs noch erfolgreich, so Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Ein Kommentar zu neuen Sperrstunden und Alkoholverboten

Wie viel Verbote braucht das Tal?

Die Sperrstunde auf den Waldfesten im Tegernseer Tal hat zu einer hitzigen Debatte geführt. Vom finanziellen Schaden für die veranstaltenden Vereine war die Rede. Neue Diskussionen gibt es auch um das Alkoholverbot in der Schwaighofanlage. Dabei sind die Ziele der Wiesseer Polizei und der Talgemeinden in beiden Fällen identisch: Der Alkoholkonsum bei Jugendlichen soll stärker Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme