Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1201

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Marktgemeinde auf alten Karten: Bahnhof prägt Ortsentwicklung

Als Holzkirchen noch leer war

Die Vorbereitungen für das 1111. Gründungsfest des Marktes Holzkirchen laufen im Hintergrund auf vollen Touren. Auch Hans Widmann hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Er will den Holzkirchnern einen Blick in die Vergangenheit ermöglichen. Weiterlesen…

Berghütten: Tradition und Geschichte vereint

Auf die blauen Berge gehen wir …

Die Berge rund um unseren See sind ein beliebtes Ausflugsziel. Sowohl der Wald, als auch die traditionellen Berghütten haben Einheimische und Touristen schon immer begeistert. Aber wie sind diese Almen eigentlich einst entstanden? Seit wann gibt es sie? Und warum sind sie bis heute so beliebt? Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Bodenständige Handwerker im Tal - heute: Schneiderin Nicole Mahler

„Der Trend geht hin zur Tradition“

Unsere Konsumgesellschaft ist bestimmt von Schnelllebigkeit. Luxus wurde zur Massenware. Jedes Produkt wird in unzähligen Ausführungen billig produziert. Verzichten will niemand mehr. Doch es gibt sie noch – Menschen, die auf Individualität und Qualität setzen. In unserer neuen Reihe sehen wir traditionsbewussten Handwerkern im Tal über die Schulter. Heute: Dirndl-Schneiderin Nicole Mahler. Weiterlesen…

Die Reihe „70 Jahre Kriegsende im Tegernseer Tal“ - 3. Folge

SS kämpft trotz weißer Fahnen weiter

Mittwoch, 2. Mai 1945: Die US-Armee stieß von Holzkirchen auf das Tegernseer Tal vor. SS-Kampfverbände bezogen Stellungen in Wiessee und Rottach. In Gmund wurden die Mangfallbrücken bereits mit Sprengladungen versehen. In dieser explosiven Lage unternahm der Schweizer Vizekonsul Dr. Paul Frei einen zweiten Versuch, das Kapitulationsschreiben der Talgemeinden den Amerikanern zu überbringen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Ted Geiger in Illinois, ein treuer Leser der Tegernseer Stimme

Vom Tegernsee an den Lake Michigan

Auch jenseits des Atlantiks ist die Tegernseer Stimme gefragt, zum Beispiel in Lake Villa am Michigan-See im Bundesstaat Illinois. Dort lebt seit über 50 Jahren der einstige Rottacher Ted (Thaddäus) Geiger. Fern der Heimat interessiert ihn nach wie vor das Geschehen im Tal. Via Internet fühlt er sich bestens informiert. „Dann werden Erinnerungen wach“, wie Weiterlesen…

Vom Ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart

Streifzug durch 100 Jahre Weyarn

In den vergangenen 100 Jahren hat sich in der beschaulichen Gemeinde Weyarn einiges getan. Zusammen mit dem Heimatforscher Sepp Hatzl kann man am Donnerstag in die bewegte Geschichte des Ortes eintauchen. Dank Bild- und Tonaufnahmen fühlt man sich dabei in die Zeit von Flugzeugabstürzen und Reichsautobahnen versetzt. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Ein paar der diesjährigen Abituraufgaben zum Rätseln

Hätten Sie’s gewusst?

Am vergangenen Freitag nahmen die Abiturienten des Gymnasiums Tegernsee an ihrem Abiturball ihre Zeugnisse entgegen. Das Besondere daran: Alle der 69 Schüler haben es geschafft. Doch manch einer ist überzeugt, dass das Abitur immer leichter wird. Wir haben ein paar Aufgaben aus den Prüfungen ausgesucht. Hätten Sie’s gewusst? Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme