Tegernsee grillt zusammen

Unter dem Motto “Tegernsee grillt” versammelten sich am Freitag Geschäftsleute und Einheimische in der Rosenstraße in Tegernsee. Bis spät in die Nacht hinein wurde ausgelassen gefeiert. Die Geschäftsleute werten das als Erfolg.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=QfKaB13k7Es&w=740&h=315]

Vergangenen Freitagabend grillte man in der Rosenstraße in Tegernsee gemütlich zusammen. Die Dekoration war ganz in weiß gehalten: Kerzenleuchter, Blumen und Tafeln leuchteten den ganzen Abend. Geschäfte entlang der Rosenstraße nahmen an dem Fest teil.

Thomas Müller von den Geschäftsleuten zeigt sich heute begeistert:

Es war für mich ein voller Erfolg

Auch Bettina Schöberlein-Senker, von Kosmetik Tegernsee, kann sich dem nur anschließen. Unter den Gästen waren hauptsächlich Einheimische sagt sie. “Ich habe wie ein Tier geschuftet”, so Müller.

Zufrieden war er trotzdem und nicht nur er ist motiviert das Fest nächstes Jahr nochmal zu veranstalten. Auch Schöberlein-Senker hat an dem Vorhaben großes Interesse.

(K)ein Leerstand

Der Leerstand der Geschäfte ist nicht nur in der Rosenstraße ein Problem, sondern auch in ganz Tegernsee. Das ist für die Geschäftsleute eine besonders schwere Situation. “Wir arbeiten daran”, versichert Schöberlein-Senker. Die besetzten Tische beim Grilen zeigten, dass es auch anders geht.

Ein großes kulinarisches Angebot lockte die Besucher an. Selbst die Asylbewerber wurden herzlich aufgenommen. “Kurz und bündig : Es war schee”, so Müller.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner