Tegernseer Seefest findet statt

von Nina Häußinger

seefest-tegernsee-aufbau-breit-1

Für alle, die sich noch nicht sicher sind: Das Tegernseer Seefest findet heute definitiv statt. Der Aufbau ist seit der Nacht in vollem Gange und ein Großteil der Stände steht bereits. Da auch die Vorhersage für den Nachmittag wieder Sonne und Wärme verspricht, steht einem schönen Abend nichts im Weg.

Starten wird das Seefest gegen 15 Uhr mit einem Kinderprogramm des Fitnessstudios Medius im Kurpark. Ab 17 Uhr öffnen die Buden am See. Für Musik und Unterhaltung sorgen die Gasteiger Blasmusik und die Alphornbläser. Ab 21 Uhr startet die Party mit DJ Maximillion im Kurpark.

Kostenloser Shuttleservice mit Bus und Schiff

Für Essen und Getränken sorgt wie immer die Wirte-Gemeinschaft mit den verschiedenen Ständen rund um den Rathausplatz. Und vor allem dort dürfte es heute Abend relativ voll werden. Die Bundesstraße ist schon jetzt einseitig gesperrt. Umgeleitet wird über die Hochfeldstraße. Im Laufe des Tages wird die Straße dann komplett dicht gemacht.

Anzeige

Im vergangenen Jahr hätten sich etwa 6.000 Besucher auf dem Fest getummelt. Und auch heuer wird aufgrund der guten Wettervorhersagen wieder mit einem großen Andrang gerechnet. „Wir erwarten zwischen 5.000 und 6.000 Menschen“, so Nicola Erhardt vom Veranstaltungsmanagement der TTT. Deshalb soll es, neben den normalen Fahrzeiten von BOB und RVO, zusätzliche Shuttlebusse nach dem Feuerwerk und einen kostenfreien Pendelbus rund um den See geben. Auch kostenlose Shuttleschiffe werden nach dem Feuerwerk gegen 22:30 Uhr eingesetzt. Der letzte Bus fährt um 24:00 Uhr.

Peter Rie vom Veranstaltungsmanagement der TTT rät den Besuchern nicht zu dicht ans Seefest ran zu fahren. „Tegernsee sollte man mit dem Auto möglichst meiden. Da wir sehr zentral liegen, kann man von Rottach oder Gmund gut auf die öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen.“

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus