Winter-Reihe "Samstags um Elf" im Museum Tegernseer Tal
Tegernsees schillernde Persönlichkeiten

von Magdalena Gammel

Das Tal zwischen 1900 und 1945 – unter diesem Motto steht die kommende Veranstaltung, am 8. Februar, des Altertumsgauvereins Tegernsee. Was für bekannte Persönlichkeiten hat das Tal zu dieser Zeit hervor gebracht?

45 Jahre Tegernseer Tal

In der Winter-Reihe „Samstags um Elf“ lädt der Altertumsgauverein zu ihrem neuen Vortrag über die Zeit des Tegernseer Tals zwischen 1900 und 1945 ein. Wie den bekannten Maler und Karikaturisten Olaf Gulbransson, fühlten sich zahlreiche andere Persönlichkeiten dem Tegernsser Tal sehr nahe.

So kann man gespannt sein auf den Vortrag der Historikerin und hier im Tal geborenen Dr. Veronika Diem, welche für ihre Disseration über die Geschichte der Freiheitsaktion Bayern, den „Dorothee-Frliess-Preis für Widerstandsforschung“ erhalten hat.

Welche Einflüsse hatten die Geschehnisse der Welt auf dieses? Welche großen Denker und Künstler hat es hervor gebracht und was geschah alles in dieser bewegenden Zeit zwischen zwei Weltkriegen und dem Nationalsozialismus. Nächsten Samstag, den 7. Februar um 11.00 Uhr im Museum Tegernseer Tal.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus