Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
190

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Terrier hält Miesbacher Polizei auf Trab

Von Nina Häußinger

Gestern Abend bekam die Miesbacher Polizei unerwarteten Besuch. Ein 16-jähriger Terrier war ausgebüchst. Zunächste konnte die Polizei kein Herrchen ausfindig machen. Doch ein glücklicher Zufall half den Beamten.

Gast-Hund bei der Miesbacher Polizei / Quelle: PI Miesbach

Gestern Abend brachte eine 19-jährige Haushamerin einen Fund-Hund zur Polizei Miesbach. Der Hund, ein Terrier-Mix, sei ihr in Neuhaus fast vors Auto gelaufen, berichtete sie. Es sei ihr nicht möglich gewesen, den Hund einer Person zuzuordnen. Damit hatte die Miesbacher Polizei einen Gast-Hund. Erstmal konnten sie aber keinen Besitzer ausfindig machen. Die Chipnummer war nicht registriert und Suchmeldungen lagen noch nicht vor.

Eine sehr engagierte 29-jährige Tierfreundin aus Miesbach war der letzte Strohhalm für die Beamten, die nun also Ersatz-Herrchen sein durften. Sie postete den Fund auf ihrer Facebook-Seite. Es dauerte nicht lange, bis ein entscheidender Tipp kam. Der Verlust des Hundes wurde in der Tierklinik in Neuhaus gemeldet.

Familie hat Hund wieder

So konnte der Kontakt zu seiner Familie hergestellt werden. Die Familie aus Irland verbringt einen Urlaub in Neuhaus. Beim Spazierengehen mit der Tochter der Familie ist der 16-Jahre alte Terrier ausgebüchst.

Um 23.50 Uhr holte die überglückliche Familie den fast blinden Hund bei der Polizei ab. „Als kleines Dankeschön hat der Ausreißer noch sein Beinchen gehoben und das Dienstauto markiert“, so die Beamten abschließend.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

  • Neuinfektionen steigen wieder rasant
    Die Lage im Landkreis Miesbach hat sich über das Wochenende verschärft. Die Infektionszahlen steigen wieder rasant an. Auch der Inzidenzwert ist aktuell Weiterlesen…
  • Spielt für alle!
    Die Corona-Maßnahmen der Politik haben die Kultur stillgelegt. Aber es gibt Euch noch: Die Sängerinnen, die Trompeter, die Hackbrettler. Ihr Künstler seid Weiterlesen…
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme