Waschanlage in Holzkirchen beschädigt
Teure Unfallflucht an der Aral

von Redaktion

Am Donnerstagabend wurde das Einfahrtstor der Waschanlage an der Aral-Tankstelle in der Miesbacher Straße in Holzkirchen von einem Autofahrer angefahren. Der Unbekannte fuhr weg. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zwischen 18 und 22 Uhr soll sich der Unfall ereignet haben. Dabei wurde das Tor so stark beschädigt, dass es nicht mehr geschlossen werden kann. Den Schaden schätzt die Holzkirchner Polizei auf 2.000 Euro. Eine Auswertung der Waschkartenverkäufe sowie der Videoüberwachung sind bereits veranlasst worden. Der Unfallverursacher oder möglichen Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle Holzkirchen unter der 08024/9074-0 zu melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus