Fahrer übersieht Auto auf der B318

Teurer Unfall in Fichtholz

Von Lydia Dartsch

Am Freitagabend, 27. November gegen 18 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Opel und einem Mercedes-Benz auf der B318 in Höhe des Ortsteils Fichtholz. Der folgende Crash verlief teuer.

Ein 29-jähriger Münchner fuhr aus einer Parkbucht auf die B 318 und übersah einen auf der Bundestraße fahrenden 52-jährigen Donauwörther. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fuhr mit seinem Mercedes_Benz in die Fahrerseite des Müncheers.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Am Opel entstand jedoch ein Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro und am Mercedes von etwa 10.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Föching war vor Ort und regelte für etwa eine Stunde den Verkehr auf der Bundesstraße.

————————————————————————
Sind Sie bei Facebook? Kein Ereignis mehr verpassen. Werde Fan: www.facebook.com/holzkirchnerstimme
————————————————————————


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme