Tegernseerstimme
SEE
21°

Am Sonntag

Time for Tegernsee-Triathlon

Rechtzeitig zum Tegernsee-Triathlon am Sonntag ist der Sommer zurück. Mehr als 1000 Teilnehmer werden am Start sein. Hier erfahren Sie, was es zu sehen gibt und wo gesperrt sein wird.

Am Sonntag geht’s beim Tegernsee Triathlon wieder um alles. / Archivbild

Auf die Sportler warten – wie in den vergangenen Jahren – zwei verschiedene Strecken: der Kurz-Triathlon über die Olympische Distanz mit 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen. Und der Sprint-Triathlon über 600 Meter Schwimmen im See, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. Wer sich erstmals im Triathlon versuchen möchte, für den ist die Sprintwertung ideal. Wer sich das noch nicht alleine zutraut, startet in der Staffel. Seit letztem Jahr gibt es Staffeln in beiden Distanzen.

Der Start der Olympischen Distanz und der Staffel-Olympisch erfolgt um neun Uhr. Um 9.50 Uhr gehen die Teilnehmer des Sprint-Triathlons und der Sprint-Staffel auf die Strecke. Die ersten Triathleten werden dann gegen 11 Uhr im Ziel erwartet. Auch heuer gibt es wieder einen Neopren-Verleih für die Teilnehmer. So wird Neueinsteigern, Hobbytriathleten und Triathleten, die noch keinen Neoprenanzug haben, die Möglichkeit geboten, sich mit der „zweiten Haut“ des Triathleten anzufreunden und sie im Wettkampf zu testen.

Wie man Landkreismeister werden kann

„Das Interesse am Triathlon ist ungebrochen“, stellt Organisator Peter Targatsch zufrieden fest. „Man merkt, dass viele Läufer oder Radfahrer sich mal der komplexen, sportlichen Herausforderung beim Triathlon stellen wollen.“ So finden sich auch in diesem Jahr viele „Ersttäter“ oder Sportler, die gemeinsam als Staffel an den Start gehen.

Ideal für Anfänger ist der Sprinttriathlon. 600 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. Wer noch kurzfristig einen Startplatz ergattern will, der kann sich direkt vor Ort nachmelden. Möglich ist dies am Samstag von 17 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 7 bis 8.30 Uhr.

Sperrungen am Samstag und Sonntag

Über die Kurzdistanz findet auch heuer wieder die Landkreismeisterschaft statt, bei der der Tegernsee-Triathlon und der Schliersee-Alpen-Triathlon gemeinsam die besten Triathleten des Landkreises Miesbach ermitteln. Sportler aus der Region, die am 1. Juli am Tegernsee und am 22. Juli in Schliersee die Kurzdistanz erfolgreich absolvieren, können sich diesen Titel holen.

Im Rahmen des Tegernsee-Triathlons werden folgende Straßen gesperrt: Am 1. Juli sind es die B307 zwischen Seeglas und Tegernsee Ortseingang sowie die Staatsstraße 2076 zwischen Seeglas und Hausham. Jeweils in der Zeit von neun Uhr bis 11.30 Uhr. Der Parkplatz Seeglas wird am Samstag, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, komplett gesperrt sein. Besucher sollten auf den Volksfestplatz ausweichen.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme