Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Amtierender Deutscher Meister beim TSV Weyarn

Trainer Grünwald holt den Titel

Von Petra Dietzel

Vor 29 Jahren stand er schon mal auf dem Siegertreppchen. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Mit Trainer Hans-Werner Grünwald hat der TSV Weyarn derzeit einen frisch gebackenen Deutschen Meister im Verein.

Mit der Ü50-Mannschaft des FC Bayern München erkämpfte der Weyarner Trainer Grünwald (lins unten) die Deutsche Meisterschaft in Berlin.
Mit der Ü50-Mannschaft des FC Bayern München erkämpfte der Weyarner Trainer Grünwald (ganz links unten) die Deutsche Meisterschaft in Berlin.

Ein amtierender Deutscher Meister in Weyarn? Ist Phillip Lahm etwa auch aus seiner aktiven Profikarriere zurückgetreten und nach Weyarn gewechselt? Nein, natürlich nicht. Titelträger beim heimischen TSV ist Trainer Hans-Werner Grünwald.

Eigentlich hatte Grünwald es als Spaß aufgefasst, als ihn seine früheren Kollegen vom FC Bayern München fragten, ob er denn nicht mal wieder mitspielen wolle. Schon 1985 holte Grünwald mit der 1. Mannschaft einen Titel in die Ladneshauptstadt. Damals kam er allerdings nur zu einem einzigen Pflichtspieleinsatz und wechselte nach der Saison zum Erzrivalen TSV 1860 München.

Nun folgte er dem „Ruf des FC Bayern“ erneut und kehrte zu seinem alten Verein zurück. Diesmal in der Senioren-Liga für die Ü-50 Manschaft des Rekordmeisters. Erst ein halbes Jahr hatte der Trainer aus Weyarn die magische 50er-Marke überschritten, da flog er auch schon zum Finale nach Berlin. Gespielt wurde auf den Nebenplätzen im Olympiastadion. Ein „stolzes Gefühl“, wie Grünwald es beschreibt. Sechs Landesmeister haben mitgespielt – jeder gegen jeden.

Doch noch den Ehrgeiz geweckt

Es war „kein leichtes Spiel“, so Grünwalds Kommentar. Aber beim Endspiel am vergangenen Wochenende gegen die Sachsenmeister aus Neuhausen wurde der sportliche Ehrgeiz der Spieler geweckt. Letztlich konnten sich die Senioren von Bayern München den Meisterschafts-Titel sichern. Eine Medaille und eine Meisterschale brachte das 14-köpfige Team mit nach Hause.

Und wie können die Weyarner Spieler von diesem Ausflug nach Berlin profitieren? Trainer Grünwald fände es nicht schlecht „wenn die Jungen im Verein mehr Ehrgeiz mitbrächten“ – schließlich muss man kämpfen, um Titel gewinnen zu können.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme