Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Abendveranstaltung des Museums Tegernseer Tal

Traudl Bogenhauser zu Gast in Tegernsee

Von Maximilian Kranl

Das Museum Tegernseer Tal lädt am Sonntag, den 3. August um 19:30 Uhr zur Abendveranstaltung „Hommage an Annette Thoma“ ein. Im Rahmen der Sonderausstellung „Kiem Pauli & Co – Volksmusik im Tegernseer Tal“ kommt die Enkelin von Frau Thoma, Traudl Bogenhauser, nach Tegernsee
Annette Thoma kam zusammen mit ihrem Mann, dem bekannten Andachtsjodler Emil Thoma, am 29. Juni 1933 nach Wildbad Kreuth.

Dort führten die beiden ihr revolutionäres Stück „Deutsche Bauernmesse“ auf. Annette Thoma lerne Kiem Pauli 1930 kennen, mit dem sie eng zusammenarbeitete. Außerdem schrieb sie einige Texte für das erste 1946 durchgeführte Salzburger Adventsingen. Traudl Bogenhauser stand lange Jahre als „Marei“ im legendären Brandner Kasper am Residenztheater auf der Bühne.

Musikalisch begleitet wird der Abend von der Eckbank Zithermusi. Karten gibt es für 10 Euro an der Abendkasse.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme