Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Drei Versuche an einem Tag

Trickbetrüger geben sich als Wiesseer Polizisten aus

Zum wiederholten Male probierten Trickbetrüger am heutigen Donnerstag mit einer bekannten Masche potentielle Opfer zu finden. Dabei gaben sie sich als Beamte der Wiesseer Polizei aus und versuchten so an Informationen zu kommen.

Per Telefon versuchte eine unbekannte Frau heute potentielle Opfer zu finden / Symbolbild

In der Zeit von 14:50 Uhr bis 15:40 Uhr kam es heute zu drei Versuchen. In allen drei Fällen handelte es sich nach Angaben der Angerufenen um eine Frauenstimme. Die Anruferin gab sich als Polizeibeamtin der „Kripo Bad Wiesse“ aus und versuchte, die vermeintlichen Opfer zu ihren Vermögensverhältnissen auszufragen. Die Angerufenen reagierten laut Polizei jedoch genau richtig und machten keine Angaben zu den Fragen. Daraufhin beendete die Täterin den Anruf.

In diesem Zusammenhang weist die Wiesseer Polizei erneut darauf hin, dass am Telefon keine Angaben zu den Vermögensverhältnissen oder besonderen persönlichen Umständen gemacht werden sollten. Die Polizei wird solche Daten nie am Telefon abfragen. Sollte ein Anruf verdächtig vorkommen, ist es das Beste unverzüglich die Polizei über die 110 zu kontaktieren. Weitere Verhaltenstipps gibt es auf der Homepage der bayerischen Polizei unter www.polizei.bayern.de


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme