Gmunder Sommerfest

“Uferlos” – findet das Fest statt?

Am Wochenende ist im Tegernseer Tal einiges geboten. Neben drei verschiedenen Waldfesten steht in Gmund wieder das alljährliche Sommerfest Uferlos in den Startlöchern. Doch die Veranstalter wollen kein Risiko eingehen. Eine Entscheidung wurde getroffen.

Das ‘Uferlos’ in Gmund muss heuer in abgespeckten Form stattfinden. / Quelle: Archiv

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte ist, dass das alljährliche Sommerfest Uferlos in Gmund am Samstag ausfallen muss. Die gute Nachricht ist aber, dass die Feierlichkeiten am Sonntag regulär ablaufen können. Aufgrund der unsicheren Wetterprognosen für Samstag, entschied sich die Gemeinde Gmund gemeinsam mit den beteiligten Vereinen das Sommerfest nur in abgespeckter Form zu veranstalten.

Für Sonntag hingegen sagt unser Schaftlacher Wetterexperten Hans Wildermuth Sonnenschein bei rund 17 bis 25 Grad und kaum Schauerneigung voraus. Da das Sommerfest also heuer nur am Sonntag stattfinden wird, werde man nach Aussagen des Veranstalter-Teams alles Mögliche dafür tun, dass das Sommerfest an diesem Tag noch länger steigen kann wie bisher.

So ist das Ende nicht wie üblicherweise für 16 Uhr angesetzt, sondern erst für 18 Uhr. Beginn ist wie geplant um 10:30 Uhr an der Seepromenade in Gmund. Für die Verpflegung sorgen traditionellerweise die Gmunder Vereine, während die Gmunder Dorfmusikanten für Stimmung sorgen.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme