Das alte, neue Bürgerfest ging am vergangenen Wochenende über die Bühne

Uferlos in Gmund – erst Regen, dann Sonne

Von Nicole Posztos

Ergänzung vom 6. August / 11:02 Uhr
Ein Tag Regen, ein Tag Sonnenschein. Die Veranstalter des ersten „Uferlos“-Bürgerfestes in Gmund hatten Glück im Unglück.

Pünktlich mit dem Start um 16 Uhr fing es am Samstag, den ersten der beiden Festtage, an zu gewittern. Das Gewitter verzog sich zwar ein wenig später und am Abend kam sogar nochmal die Sonne raus, aber da waren die meisten Besucher schon wieder gegangen.

Am Sonntag dagegen schien von morgens bis spät nachmittags die Sonne. Mehrere Hundert Besucher strömten auf das Gelände direkt am Mangfallabfluß und bescherten den Vereinen gute Umsätze an den Essens- und Getränkebuden.

Wir waren an beiden Tagen da und haben ein paar Eindrücke mitgebracht:

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (3)

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (4)

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (5)

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (6)

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (7)

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (1)

"Uferlos" - Gmunder Bürgerfest / August 2012 (2)

Ursprünglicher Artikel vom 1. August
„Uferlos“ heißt das neue, alte Gmunder Bürgerfest. Der alte Standort, auf dem Platz vor der Grundschule sei in diesem Jahr nicht nutzbar. Umbau, Abriss und eine große Baustelle zwingen die Gemeinde in Richtung See.

Der neue Veranstaltungsort für das traditionelle Fest mit neuem Namen wird in diesem Jahr zum ersten Mal an der Mangfallbrücke sein. Eigentlich ein guter Platz für das Sommerfest der Gemeinde.

Beim Bürgerfest in Gmund. Quelle: Gemeinde Gmund

„Altbewährte Gemütlichkeit für Jung und Alt wird weiterhin liebevoll von Gmunder Vereinen inklusive Schmankerln und Musik gestaltet“, so heißt es in der Einladung.

Das Programm soll direkt am See über die Bühne gehen. Aber auch in der Seeturnhalle mit Lichtgewehrschießen, Dosenwerfen und einem Flohmarkt, der auch stattfindet, falls das Fest wegen schlechtem Wetter abgesagt werden müsste.

Doch derzeit sieht es nicht danach aus. Man darf also gespannt sein auf das alte, neue Bürgerfest am beleuchteten Seeufer.

Infos: Beginn am Samstag, den 4. August um 16 Uhr und am Sonntag, 5. August von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme