Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Schaftlacher stellt gefährliche Manipulation an seinem Auto fest

Unbekannte lösen Radmuttern

Von Kilian Nedelec

Ein Schaftlacher musste gestern Morgen eine gefährliche Beschädigung an seinem Fahrzeug feststellen. Unbekannte hatten die Schraubenmuttern an einem Reifen gelockert.

Heute Morgen wurde ein 42-jähriger Schaftlacher auf dem Weg zur Arbeit auf ein ungewöhnliches Geräusch an seinem Wagen aufmerksam. Er stellte fest, dass Unbekannte die Schraubenmuttern am Vorderrad auf der Fahrerseite um mehrere Umdrehungen gelockert hatten. Die Polizei betont, dass somit eine akute Gefahr für den Fahrer bestand.

Nun werden Zeugen gesucht. Das betroffene Auto, ein VW-Golf, war in der Nacht vom 17. auf den 18. in Schaftlach am Michael-Schreiber-Weg auf der Straße geparkt. Personen, die zwischen 21:00 Uhr und 5:30 Uhr etwas Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich unter 08022/98780 bei der Polizei melden.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme