Einbruch in Holzkirchen

Unbekannte steigen in Haus ein

Einbrecher haben am Sonntag die Abwesenheit der Bewohner eines Holzkirchner Einfamilienhauses und die Dämmerung genutzt. Die Unbekannten waren in das Haus eingestiegen. Laut Polizei könnten sie allerdings gestört worden sein.

In den Abendstunden waren die Täter in ein Haus im Bereich der Rosenheimer Straße / Föchinger Straße eingebrochen und nahmen von dort Wertgegenstände mit. Eventuell wurden die Einbrecher gestört, da scheinbar die Tat noch nicht ganz ausgeführt war und das Haus über eine Terrassentüre verlassen wurde. Nach Polizeiangaben ließen die Einbrecher bereits vorbereitete Gegenstände am Tatort zurück. Der bisherige Gesamtschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr in dem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht oder Personen festgestellt, die sich vor oder nach dieser Zeit dort auffällig verhalten haben?

Hinweise an die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der 08024/90740.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme