Wiessee: Urlauber bemerken abgerissenen Türgriff
Unbekannter versucht, Auto zu knacken

von Redaktion

Zwei Urlauber aus Magdeburg kamen gestern im Tegernseer Tal an. Nach gerade mal 15 Minuten in Bad Wiessee versuchte ein bislang unbekannter Täter in ihr Auto einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Am gestrigen Samstag kam ein Ehepaar aus Magdeburg im Tegernseer Tal an. Bevor sie in ihre gebuchte Ferienwohnung fuhren, hielten sie gegen 15.00 Uhr für einen Einkauf beim Edeka Riedel in Bad Wiessee an. Ihr Gepäck ließen sie derweil im Wagen. Laut Polizei handelt es sich dabei um einen schwarzen Mercedes GLC mit dem amtlichen Kennzeichen der Stadt Lingen (LE).

Rund 15 Minuten später kehrten die Urlauber zu ihrem Auto zurück. Dabei stellten sie fest, dass ein unbekannter Täter den Türgriff hinten rechts gewaltsam aus der Tür gerissen hatte. Ins Fahrzeug kamen der oder die Täter allerdings nicht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Einbruchsversuch beobachtet haben, sich bei der Wiesseer Inspektion unter der Rufnummer 08022-98980 zu melden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus