Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Down & Out spenden Einnahmen an Klinikclowns

Unbezahlbares Lächeln

Von Laura Urban

Die im Tal heimische Band „Down & Out“ gab Anfang Juli ein Unplugged Konzert in der St. Quirinus Kirche. Organisiert wurde dieses durch die Kolpingfamilie Tegernseer Tal. Der Eintritt war frei, doch Einnahmen gab es trotzdem. Diese spendet die Band nun den Klinikclowns im Krankenhaus Agatharied.

Down and Out hatten Spaß mit den KlinikclownsDr. Pepina und Dr. Lipino.
Down and Out hatten Spaß mit den Klinikclowns Dr. Pepina und Dr. Lipino.

Am 03.07. herrschte, laut Aussagen der Band, eine „göttliche Stimmung“ in der St. Quirinius Kirche. Dort spielten die vier Einheimischen ein so genanntes unplugged Konzert, bei dem nur auf akustischen Instrumenten gespielt wird, ohne elektronische Veränderung.

„Wir hatten nicht mal ein Mikrofon. Und trotzdem hat man alles verstanden. Die Akustik war einfach wunderschön“, schwärmt Dominik Oberwallner, ein Sänger der Band. Anlass war der zweite Geburtstag der Gründung der Kolpingfamilie Tegernseer Tal. Dieser setzt sich im Namen von Adolph Kolping für christliche Belange ein.

Zirka 300 Besucher kamen zu diesem einmaligen Konzert. Und obwohl die Veranstaltung kostenlos war, wurden von den Besuchern insgesamt 300 Euro gespendet. Diese gibt die Band nun an die Klinikclowns im Krankenhaus Agatharied weiter. Auf die Idee kamen die Mitglieder dazu ganz zufällig. Dominiks Mutter arbeitet im Krankenhaus. Daher kannte man die Clowns, die mittlerweile im ganzen Klinikum bekannt und geschätzt sind.

Lupino und Pepina, so heißen die beiden Clowns, besuchen die Klinik inzwischen seit zehn Jahren. Ein mal pro Woche bringen sie die Kinder auf der Kinderstation mit ihren kleinen Auftritten zum lächeln. Diese Abwechslung vom eher tristen Krankenhausalltag bereitet den Kindern oft viel Freude. Finanziert werden die regelmäßigen Besuchstage der Klinikclowns durch Spenden.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme