Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
10

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Mini kracht in Porsche

Unfall auf A8 sorgt für Stau

Von Redaktion

Heute Abend kam es zu einem Unfall auf der A8. Ein Mini krachte dabei in einen Porsche. Der Mini fing Feuer. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten an.

Heute Abend gegen 16:30 Uhr kam es auf der A8 Richtung Salzburg kurz vor der Anschlussstelle Weyarn zu einem Unfall auf der linken Spur. Es herrschte dichter Pendler-und Urlaubsverkehr und es regnete leicht.

Ein 27-jähriger Münchner in seinem Mini übersah, dass der vor ihm fahrende 44-jährige Porschefahrer aus Thüringen verkehrsbedingt abbremsen musste. Durch den Aufprall des Minis auf das Heck des Porsche entfachte im Motorraum des Kleinwagens ein Feuer. Der Brand konnte glücklicherweise durch das Eingreifen eines anderen Verkehrsteilnehmers gelöscht werden. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr konnte nur noch leichter Rauch festgestellt werden.

Langer Stau nach Unfall

Das Paar aus Thüringen im Porsche kam mit dem Schrecken davon. Der Unfallverursacher erlitt jedoch einen solchen Schock, dass er vom BRK betreut werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf über 15.000 Euro.

Die FFW Holzkirchen untersuchte den Pkw an der Unfallstelle auf Brandnester, reinigte die Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle ab. Zur weiteren Absicherung war zudem die Autobahnmeisterei Holzkirchen vor Ort. Durch die Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn kam es zu erheblichen Behinderungen und Stauungen.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme