Unfall mit Fahrschule

von Nina Häußinger

Gestern ist eine 39jährige Fahrschülerin aus Bad Wiessee mit ihrem Kraftrad gegen ein parkendes Auto in Hauserdörfel gefahren. Mit Verdacht auf eine Armfraktur wurde die Frau ins Krankenhaus Agatharied gebracht.

Ereignet hat sich das ganze um die Mittagszeit. Als die Fahrschülerin vom Kronimusweg in die Tegernseerstraße einbiegen sollte, muss sie die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben und krachte gegen ein parkendes Auto. Am Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro, am Kraftrad ist nur der Seitenspiegel abgebrochen.

Überrascht über den Vorfall zeigte sich der Fahrlehrer, da seine Schülerin eigentlich schon mehrere sichere Fahrstunden hinter sich gebracht habe.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus