Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
85

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Unfall mit vier Verletzten verursacht Weihnachts-Stau im Tal

Von Redaktion

Heute Nachmittag kam es in Tegernsee zu einem schweren Unfall. Dabei wurden vier Personen verletzt. Aufgrund des Weihnachtsverkehrs kam es zu langen Staus im Tegernseer Tal.

Gegen 16.55 Uhr wollte ein 26-jähriger Mann aus Niedersachsen mit seinem 5er-BMW in Tegernsee von der Münchner Straße aus kommend nach links abbiegen. Dazu blieb er auf der Münchner Straße stehen, um den Gegenverkehr durch zu lassen. Eine 43-jährige Dame aus Düsseldorf erkannte dies und blieb mit ihrem VW Golf hinter dem Abbiegenden stehen. Ein 80-jähriger Mann aus Gmund erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Vito auf den haltenden Golf auf und schob diesen auf den stehenden BMW.

Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. Alle mussten in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 17.000 Euro. Bis die Autos geborgen werden konnten, entstand ein großer Stau in beide Richtungen. Bei dem Einsatz waren neben Polizisten aus Bad Wiessee, ein Notarzt, drei Rettungswägen und weitere Rettungskräfte des BRK vor Ort, um die Verletzten zu versorgen.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme