Unfall unter Alkoholeinfluss

Zwischen Bad Wiessee und Gmund prallte heute früh den 26. Dezember gegen 09:05 Uhr ein 54-jähriger Mann mit seinem VW Golf in die Leitplanke. Der Unfall ereignete sich im Bereich Bayersäge. Das Fahrzeug des Gmunders schrammte insgesamt 50 Meter an der Leitplanke entlang, bevor es erheblich beschädigt quer zur Fahrbahn stehend zum Stehen kam.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrer mit über 1,5 Promille unterwegs war. Als Folge seines übermäßigen Alkoholkonsums wurde sein Führerschein sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren wegen
Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet;

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an Auto und Leitplanke auf 2.000 Euro.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner