Unfallflucht am Kreisverkehr

von Nina Häußinger

Gestern Abend war ein bisher Unbekannter auf dem Weg von Holzkirchen Richtung Föching. Im Kreisverkehr kam der Fahrer dann wohl wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und rammte ein Verkehrsschild und eine Schneestange. Die Polizei Holzkirchen sucht Zeugen.

Gestern Abend war ein bisher Unbekannter auf der Rosenheimer Straße auf dem Weg von Holzkirchen Richtung Föching. Am Kreisverkehr zur Kreisstraße MB 4 bog der Fahrer nach rechts Richtung Gewerbegebiet ab.

BMW auf der linken Seite stark beschädigt

Die Beamten gehen davon aus, dass der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Auf der nassen Fahrbahn kam das Auto in Schleudern und rammte zunächst ein Verkehrsschild auf der linken Seite. Der PKW wurde dann auf die Gegenfahrbahn geschleudert und rammte eine Schneestange.

Die Beamten fanden mehrere Fahrzeugteile am Unfallort, die auf einen BMW schließen lassen. Auch muss der Wagen auf der linken Seite stark beschädigt worden sein. Die Polizeiinspektion Holzkirchen bittet um Zeugenhinweise.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus