Unfallflucht an Bahnübergang

von Redaktion

Am 06. Dezember wurde gegen 13.00 Uhr am Bahnübergang zwischen Waakirchen und Kreuzstraße die Schranke für den Verkehr in Fahrtrichtung Miesbach angefahren. Die Polizei hat einen weißen Lkw mit weißem Anhänger und dem Schriftzug Ludwig im Verdacht.

Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug, welches der Tegernsee Bahn einen Schaden von 800 Euro verursacht hat, erbittet die Polizei Bad Wiessee unter 08022/98780.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus