Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Jugendliche verantwortlich für Sachbeschädigungen?

Vandalen in Tegernseer Kirche

Von Redaktion

Am Montag kam es in der evangelischen Kirche in Tegernsee zu zahlreichen Sachbeschädigungen. So wurde unter anderem das Blumengesteck zerstört und Teile des Lektionars verbrannt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass Jugendliche für die Taten verantwortlich sind.

Nach Angaben der Polizei soll sich der Vorfall zwischen 9 Uhr und 20 Uhr ereignet haben. Dabei wurden mehrere Seiten aus dem sogenannten Lektionar, welcher offen auf dem Altar liegt, herausgerissen und man versuchte, diese anzuzünden. Auch ein Blumengesteck wurde zerstört. Des weiteren wurde die Taufschale entnommen und hinter dem Altar versteckt.

An den beschädigten Gegenständen konnten umfangreiche Spuren gesichert werden, welche zur Ermittlung der Täter führen können. Aufgrund der Ausführung der Taten geht die Polizei davon aus, dass es sich um Jugendliche handelt. Dennoch werden Zeugen, die etwas gesehen oder gehört haben, gebeten, sich bei der Dienststelle in Wiessee zu melden.

Bereits im Dezember drangen unbekannte Täter in zahlreiche Kirchen im Tegernseer Tal ein und stahlen Geld aus den Opferstöcken.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme