Diebstahl an Tegernseer Fischerei aufgeklärt
Vater und Sohn klauen “DAX”

von Redaktion

Zwei Männer klauen eine Honad “DAX” an der Fischerei und werden dabei beobachtet. Als die Polizei beim älteren Täter in Tegernsee “zuschlagen” will, ist die Wohnung leer. Das Motorrad wird dagegen in Karlsfeld sichergestellt – beim Sohn.

Honda Dax, weiß, mit weißen Felgen. Nach einem ähnlichen Motorrad sucht nun die Wiesseer Polizei.
Honda Dax, weiß, mit weißen Felgen. Nach einem ähnlichen Motorrad hatte die Wiesseer Polizei gesucht.

Am 18. Juni klauten zwei Unbekannte an der Fischerei in Tegernsee eine Honda DAX. Die Ermittlungen der Polizei führten schnell zu zwei slowakischen Männern. Es soll sich dabei um einen Vater und Sohn, 54 und 21 Jahre alt, handeln, wobei der Vater in Tegernsee und der Sohn in Karlsfeld bei Dachau gemeldet sind. Als die Polizei beim Vater in Tegernsee „zuschlagen“ wollte, mussten die Beamten feststellen, dass dieser bereits von der Vermieterin aus der Wohnung „geworfen“ wurde.

Anzeige

Die Polizisten in Dachau hatten dagegen mehr Glück. Sie konnten am 01. Juli den Sohn in Karlsfeld vorläufig festnehmen und die Honda sicherstellen. Nach Angaben des jungen Mannes sei der Diebstahl eine Idee des Vaters gewerden. Dieser konnte allerdings noch nicht vernommen werden, da er sich bereits wieder in der Slowakei aufhält.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus