Veranstaltung: Walpurgiszauber am 04. Juni in Bad Wiessee

Der Dirigent Eberhard Schoener hat sich den "Walpurgiszauber" ausgedacht.

Unter dem Motto “Ein Tal zum Klingen bringen” gibt es vom 03. bis 06. Juni verschiedene Vorführungen. Der Höhepunkt, zumindest aus Zuschauerzahlensicht, wird die Vorführung “Walpurgiszauber am Tegernsee” am 04. Juni in Bad Wiessee sein. Der Pressetext zumindest verspricht viel:

„Walpurgiszauber“ – Ein Sommernachtsspektakel am Tegernsee feiert am Freitag, 04. Juni 2010, auf einer Seebühne in Bad Wiessee am Tegernsee Premiere. Mit einem fantastischen Musikprogramm, spektakulären Lichtinstallationen, beeindruckenden Wasserwänden und lodernden Bergfeuern verwandelt dieses, zukünftig jährlich stattfindende Kultur-Ereignis, den Tegernsee einen Abend lang in die Zauberwelt der Walpurgisnacht.

Das Konzept dazu stammt übrigens vom Dirigenten Eberhard Schoener. Und eigens für diese Aufführung wird auf dem Tegernsee eine schwimmende Bühne installiert. Eberhard Schoener wird dabei das Orchester Cappella Istropolitana dirigieren. Unterstützt werden die Musiker von den Sängern des Chors Cantica Nova aus Holzkirchen und dem Münchner Mädchenchor. Dazu kommen noch 18 Trommler des Ensembles Fogo du Samba. Und fertig ist die Inszenierung mit insgesamt 120 Künstlern. Alle Mitwirkende gibt es hier in einer ausführlicheren Beschreibung. Laut Schoener verbinden sich in der Aufführung “verschiedene musikalische Stilrichtungen wie Klassik, Rock und Samba zu einem großen Musikspektakel”. Unterbrochen wird das Konzert immer wieder von Texten des Schauspielers Friedrich von Thun, die er selbst vorträgt. Diese sollen den Zauber alter Rituale, Schamanentum und Spiritualität wiederbeleben.

Karten gibt es übrigens bei  der Tourist Information Tegernsee unter der Telefonnummer 08022 / 1801 62.

Hier noch mal alle Daten zusammengefasst.
Datum: Freitag, 04. Juni 2010 (Schiebetermin: 05. Juni 2010)
Ort: Wiesseer Bucht, Seepromenade, Bad Wiessee
Programm: Konzertshow 21.00 – 22.30 Uhr
Einlass 19.00 Uhr

Das sehr bunte Poster des Walpurgiszauber, welches mittlerweile im gesamten Tal hängt.

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme