Verkehrsunfall mit vier Verletzten

von Filiz Eskiler

Zwischen Hauserdörfl und Marienstein krachte es am Freitagabend. Ein junger Fahrer verlor plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen. Vier Personen wurden verletzt und in Krankenhäuser geliefert.

Am Freitagabend, den 14. 05., war ein 21-Jähriger in Waakirchen unterwegs, als er zwischen dem Kreisverkehr in Hauserdörfl und Marienstein plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Gegen 19:15 Uhr kam der 21-Jährige auf dem Weg von Hauserdörfl Richtung Marienstein nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß mit dem Wagen gegen einen Baum und überschlug sich dabei, so die Polizei Bad Wiessee. Schließlich kam das Fahrzeug auf dem Dach zu liegen. Wieso es zu dem Unfall kam, ist noch ungeklärt.

Der Fahrer und die drei Passagiere in dem Wagen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Alle vier Betroffenen mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden.

Anzeige

Um bei der Bergung der Insassen zu helfen, waren die Feuerwehren von Waakirchen und Schaftlach im Einsatz.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus