Zuletzt in Hausham gesehen:
Vermisster Ukrainer ist wieder aufgetaucht

Der vermisste 25-jähriger Ukrainer aus Feldkirchen-Westerham, ist wieder aufgetaucht.

Manche Vermisste tauchen wieder auf. Zum Glück. / Symbolbild

Laut Angaben der Miesbacher Polizei wurde der vermisste 25-Jährige gestern gegen 22 Uhr wohlbehalten aufgefunden.

Ursprüngliche Meldung vom 29.11.2023:

Gestern gegen 19 Uhr wurde der 25-Jährige als vermisst gemeldet. Zuletzt wurde er gegen 18.40 Uhr im Gemeindebereich Hausham gesehen. Laut Angaben der Miesbacher Polizei machte der Mann einen desorientierten Eindruck. Die Polizei betont: “Es ist deshalb nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.”

Eine sofort eingeleitete Suchaktion verlief bisher ohne Erfolg. Deshalb bittet die Polizei nun um Hilfe: Wer hat den 25-Jährigen seit Dienstagabend gesehen?

184 cm groß, kräftige Statur

Der 25-Jährige ist laut Polizei etwa 184 Zentimeter groß, wiegt 86 Kilogramm und hat eine kräftige Statur. Er hat dunkelbraune, kurze Haare und trägt keinen Bart. Sein Erscheinungsbild beschreibt die Polizei als “osteuropäisch/slawisch”. Vermutlich hat er eine graue Jogginghose, einen schwarzen Hoodie sowie eine schwarze Jacke an.

Hinweise nimmt die Polizei in Miesbach unter der Telefonnummer 08025/299-0 entgegen. Alternativ könnt ihr euch auch bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner