Einbruch in Holzkirchner Haus
Leerstand lockt Räuber

von Redaktion

Bei einem Einbruch in einem Haus in der Holzkirchner Baumgartenstraße sind mehrere wertvolle Gegenstände geklaut worden. Die Besitzer sind verstorben, so dass das Haus leer steht.

Wie die Holzkirchner Polizei meldet, sei man derzeit auf der Suche nach den bisher unbekannten Tätern. Erschwerend kommt hinzu, dass der Einbruch bereits vor einer Woche stattgefunden haben kann. Von den Habseligkeiten der verstorbenen Besitzer wurden mehrere wertvolle Gegenstände entwendet. Durch den Einbruch entstand geringer Sachschaden. Wie hoch der Stehlschaden ist und wie viele Gegenstände entwendet wurden, sei nach Angaben der Beamten derzeit noch offen.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den oder die Täter geben kann, kann sich unter der 08024/9074-0 bei der Polizeiinspektion Holzkirchen melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus