Verteilerkasten in Holzkirchen umgetreten

von Redaktion

Am Samstag waren unbekannte Vandalen in Holzkirchen unterwegs. Ihr “Opfer”: ein Kabelverteilerkasten in der Wilhelm-Liebhaber-Straße.

Einer Streifenbesatzung der Holzkirchner Polizei fiel gestern der umgetretene Kabelverteilerkasten in der Wilhelm-Liebhaber-Straße, auf Höhe der Hausnummer 10, auf. Derzeit gehen die Beamten nicht von einem Verkehrsunfall aus, da keinerlei Unfallspuren zu sehen waren. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Störung von Telekommunikationsanlagen und Sachbeschädigung auf Straßen eröffnet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus