Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Bei der Ski-WM in Schweden

Vicky wird Vize-Weltmeisterin

Die Ski-WM im schwedischen Are läuft. Heute Nachmittag startete die Kreutherin Viktoria Rebensburg für den Riesenslalom der Frauen und fuhr in der ersten Runde auf Platz eins. Im zweiten Lauf verfehlte sie den Sieg nur knapp.

Viktoria Rebensbug ist Vize-Weltmeisterin / Screenshot ZDF

Update: 18:50 Uhr

Viktoria Rebensburg fährt auf den zweiten Platz. Mit 14 Hundertstel verfehlt sie nur knapp den ersten Platz, den sich Petra Vlova holt.

Die Enttäuschung ist Rebensburg ins Gesicht geschrieben. Vorbei ist es für die 29-Jährige aber deshalb noch nicht. Auf die Frage, ob sie weiter macht, erklärt sie gegenüber dem ZDF. “Ja auf alle Fälle. Mir macht’s Skifahren extrem viel Spaß und der Sport ist cool. Deshalb sind das schon immer sehr schöne Momente.” Die Kreutherin darf sich nun trotzdem über den Titel der Vize-Weltmeisterin freuen.

Ursprünglicher Artikel

Aktuell läuft die alpine Ski-WM in Are. Auch Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg ist dabei. Und sie hat gute Chancen. Nach dem ersten Lauf des Riesenslaloms heute Nachmittag steht unsere „Vicky“ an Platz eins. Die 29-Jährige schaffte die Bestzeit vor Petra Vlhova und Ranghild Mowinckel.

Rebensburg steht unter großem Druck, denn sie ist die letzte Chance der Deutschen auf eine Medaille. Dabei weiß Rebensburg selbst, dass sie im Riesenslalom nicht zu den Allerbesten gehört, so heißt es in der FAZ. Seit ihre Teamkollegin Maria Höfl-Riesch zurückgetreten ist, ist Rebensburg die alleinige Hoffnungsträgerin der Deutschen.

Um 17.45 Uhr startet der zweite Durchlauf. Wir drücken natürlich die Daumen, dass sich die Kreutherin den Titel holt.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme