Rebensburg gewinnt Abfahrt
Vicky holt sich Heimsieg in Garmisch

von Redaktion

Viktoria Rebensburg schafft es in Garmisch Partenkirchen. Sie holt sich den Sieg bei der Abfahrt – trotz schwerer Bedingungen.

Vicky freut sich über ihren Sieg / Quelle: ESPA Photo Agency / picture alliance

Vicky hat es heute allen gezeigt. Sie fuhr auf der schweren Kandahar-Piste in Garmisch-Partenkirchen mit großem Vorsprung auf Platz eins und feierte ihren ersten Weltcup-Erfolg in einer Abfahrt – der Alpin-Königsdisziplin.

“Das ist megageil, ich hätte es mir nicht erträumen lassen”, erklärte Rebensburg nach dem Lauf überglücklich. Sie feiert damit den 19. Weltcupsieg ihrer Karriere. Nach dem Super-G von Lake Louise der zweite Sieg der Saison.

Ihre Ski seien brutal schnell gewesen. Ihr Skiservice-Mann habe einen super Job gemacht. Sie habe während der Abfahrt gar kein so gutes Gefühl gehabt. “Umso mehr freut mich diese Leistung vor heimischem Publikum”, so Rebensburg gegenüber den Medien.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus